Fachärzte Am Markt | Am Markt 12 | 19243 Wittenburg | Tel. 038852 - 90 84 - 0 | info@fachaerzte-am-markt.de
Fachärzte Am Markt | Wittenburg
Allgemeinmedizin | Sportmedizin Kinder- und Jugendmedizin | Kinderkardiologie  Augenheilkunde | Ästhetische Medizin

konservative Augenheilkunde

Behandlung Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Augenärztliche Routineuntersuchungen Untersuchung des vorderen und hinteren Augenabschnittes Gesichtsfelduntersuchungen Regelmäßige Augeninnendruckmessungen und Gesichtsfeldprüfung bei bekanntem Glaukom Untersuchung der Netzhaut auf Beteiligung bei Diabetes mellitus Typ I und II

Sehtests

Brillen- und Kontaktlinsenanpassungen, Führerscheinsehtests

Bestimmung Ihrer Sehkraft Brillenkontrolle (falls vorhanden) Messung des Augeninnendrucks Messung der Hornhautdicke (Pachymetrie) Prüfung des Farbensehens Prüfung des Dämmerungs- und Blendungssehens Prüfung des Stereosehens Prüfung der Gesichtsfelder beider Augen Untersuchung des Muskelgleichgewichts zwischen beiden Augen  

Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorge beim Grauen Star, Vorsorge beim Grünen Star, Netzhautvorsorge

Viele   Augenkrankheiten   äußern   sich   über   eine   lange   Zeit   nicht   durch   Schmerzen   oder   Sehbeeinträchtigungen. Werden    sie    dann    entdeckt,    ist    es    für    eine    wirkungsvolle    Therapie    oft    schon    zu    spät.    Dabei    lassen    sich Augenerkrankungen    wie    die    Altersbedingte    Makuladegeneration    (AMD),    die    diabetische    Retinopathie    und Netzhautablösung   oder   ihre   Vorstufen   mit   heutigen   Methoden   gut   behandeln   –   wenn   sie   frühzeitig   erkannt werden. Das   gilt   auch   für   typische   Zivilisationskrankheiten   wie   Bluthochdruck   und   Gefäßveränderungen,   die   zu   Herz- und   Schlaganfällen   führen   können.   Hinweise   darauf   können   sich   unter   anderem   auch   in   der   Netzhaut   zeigen. Vor diesem Hintergrund ist eine regelmäßige Netzhautvorsorgeuntersuchung empfehlenswert.   Abhängig   vom   persönlichen   Risiko   ist   eine   Netzhautuntersuchung   in   jedem   Lebensalter   alle   1-5   Jahre   sinnvoll, insbesondere   bei   Myopie   (Kurzsichtigkeit),   familiärer   Vorbelastung   oder   allgemeinen   Erkrankungen   wie   z.B. Hypertonus, Diabetes mellitus oder erhöhten Blutfetten.

Augenheilkunde

Vladimir Dubiley