Fachärzte Am Markt | Am Markt 12 | 19243 Wittenburg | Tel. 038852 - 90 84 - 0 | info@fachaerzte-am-markt.de
Fachärzte Am Markt | Wittenburg
Allgemeinmedizin | Sportmedizin Kinder- und Jugendmedizin | Kinderkardiologie  Augenheilkunde | Ästhetische Medizin

Leistungsspektrum Kinderkardiologie

Wir    halten    für    Säuglinge,    Kleinkinder,    Kinder    und    Jugendliche    von    0-18    Jahren    folgendes Leistungsspektrum der Kinderkardiologie bereit: oszillometrische Blutdruckmessungen Langzeitblutdruckmessungen Elektrokardiographie (EKG) Langzeit-EKG Pulsoxymetrie Ultraschalluntersuchungen (Sonographie) o des Herzens (Echokardiographie) o der Thoraxorgane o des Gehirns durch die offene Fontanelle und Kalotte o der extrakraniellen, hirnversorgenden Gefäße o der extremitätenversorgenden Gefäße o des Abdomes o des Retroperitoneums einschl. der Nieren

Terminablauf

Nach    der    Funktionsdiagnostik    inkl.    Blutdruckmessung,    EKG    und    Pulsoxymetrie    durch    unsere Medizinischen   Fachagnestellten   und   einer   eingehenden   Anamnese   und   Familienanamnese,   wird Ihr    Kind    von    Dr.    Thies    untersucht    und    sonographiert.    Bitte    planen    Sie    für    einen    ersten Untersuchungstermin ca. eine Zeitstunde ein. Zum Termin Ihres Kindes bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit: Versichertenkarte Gelbes Untersuchungsheft Mutterpass (bei Säuglingen) ggf. bereits erstellte Untersuchungs- und Laborbefunde ggf. Überweisungsschein Ihres Kinderarztes, damit wir einen Befund an diesen senden können

 

Sprechstunde

PD Dr. med. Wolf-RÜdiger Thies Zur Abklärung von kardiologischen Fragestellungen bei Ihrem Kind, vereinbaren Sie gerne jederzeit einen Termin für unsere Sprechstunde unter:  038852 - 90 840

Kinderkardiologie

Kinder   und   Jugendliche   mit   angeborenen   Herzfehlern   bedürfen   einer   oft   lebenslangen   qualifizierten   Betreuung.   Sie   benötigen   eine   hochspezialisierte Diagnostik und wenn notwendig Beratung zu Operationen oder Kathetereingriffen an den dafür spezialisierten Herzzentren. Im   Verlauf   der   Behandlung   ist   eine   individuelle   Therapie   und   Fürsorge   notwendig,   um   eine   möglichst   unbeeinträchtigte   Entwicklung   und   eine   normale Teilhabe am Leben zu ermöglichen. Für   diese   Aufgaben   sind   wir   Ihre   Ansprechpartner.   Als   solche   kooperieren   wir   eng   mit   den   Hausärzten   Ihres   Kindes   und   spezialisierten   Fachärzten,   den Kinderherzzentren sowie mit Reha-Kliniken und Sozialbehörden. In   den   meisten   Fällen   können   wir   Sie   als   besorgte   Eltern   aber   beruhigen:   Blaue   Lippen   beim   Säugling,   ein   neu   auftretenes   Herzgeräusch   bei   einem   sonst unauffälligem   Kind   oder   Schwindelgefühle   und   kurze   Bewußtlosigkeit   während   der   Wachstumsphasen   haben   Sie   als   Eltern   möglicherweise   in   große   Sorge versetzt.   Diese Anzeichen   sind   oftmals   ganz   harmloser   Natur.   Zur   Sicherheit   wird   Ihr   Kinderarzt   Sie   vorsorglich   überweisen.   Nach   unseren   Untersuchungen können wir meist über die harmlose Natur dieser Beschwerden sprechen.